MS SQL Server Runtime-Lizenz für SelectLine

Seit geraumer Zeit wird für SelectLine die Datenbank MS SQL Server verwendet. Verschiedene Versionen sind von diesem Produkt auf dem Markt. Von der kostenlosen Express bis zur Enterprise Version. Aus heutiger Sicht und einigen Jahren Erfahrung empfehlen wir den meisten unseren Kunden die Standard Version einzusetzen.

Auszug aus den Lizenzbestimmungen
„Die Runtime-Lizenzen  von Microsoft dürfen ausschliesslich für SelectLine-Lösungen verwendet werden. Ein Upgrade von Runtime Clients auf Vollversion Clients  ist gemäss Microsoft Lizenzbedingungen nicht möglich. Die Runtime-Lizenz entspricht dem MS SQL Server Standard. “

Preis pro Benutzer:  CHF 199.– exkl. MWST.

FunktionEnterpriseStandardWebExpress mit Advanced ServicesExpress
Maximale von einer einzelnen Instanz verwendete Rechenkapazität ( SQL Server-Datenbank-Engine1Maximum des BetriebssystemsBeschränkt auf weniger als 4 Sockets oder 24 KerneBeschränkt auf weniger als 4 Sockets oder 16 KerneBeschränkt auf weniger als 1 Socket oder 4 KerneBeschränkt auf weniger als 1 Socket oder 4 Kerne
Maximale von einer einzelnen Instanz verwendete Rechenkapazität ( Analysis Services oder Reporting Services)Maximum des BetriebssystemsBeschränkt auf weniger als 4 Sockets oder 24 KerneBeschränkt auf weniger als 4 Sockets oder 16 KerneBeschränkt auf weniger als 1 Socket oder 4 KerneBeschränkt auf weniger als 1 Socket oder 4 Kerne
Maximaler Arbeitsspeicher für den Pufferpool pro Instanz von SQL Server-Datenbank-EngineMaximum des Betriebssystems128 GB64 GB1410 MB1410 MB
Maximaler Arbeitsspeicher für Columnstore-Segmentcache pro Instanz von SQL Server-Datenbank-EngineUnbegrenzter Arbeitsspeicher32 GB16 GB352 MB352 MB
Maximale speicheroptimierte Datengröße pro Datenbank in SQL Server-Datenbank-EngineUnbegrenzter Arbeitsspeicher32 GB16 GB352 MB352 MB
Maximaler genutzter Arbeitsspeicher pro Instanz von Analysis ServicesMaximum des BetriebssystemsTabellarisch: 16 GB

MOLAP: 64 GB

Nicht zutreffend
Maximaler genutzter Arbeitsspeicher pro Instanz von Reporting ServicesMaximum des Betriebssystems64 GB64 GB4 GB
Maximale relationale Datenbankgröße524 PB524 PB524 PB10 GB10 GB

1 Die Enterprise Edition mit einer Lizenzierung auf Grundlage von Serverlizenz + Clientzugriffslizenz (für neue Verträge nicht verfügbar) ist auf maximal 20 Kerne pro SQL Server-Instanz beschränkt. Für das core-basierte Serverlizenzierungsmodell gelten keine Beschränkungen. Compute Capacity Limits by Edition of SQL Server.“
Weitere Informationen finden Sie unter „Rechenkapazitätsgrenzen von bestimmten Editionen von SQL Server“ und „von den SQL Servern 2014-Editionen unterstützte Funktionen„.

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von SQL Server 2016 und höher

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von SQL Server 2014

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von SQL Server 2012

Hardware and Software Requirements for Installing SQL Server 2008 R2

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von SQL Server 2008

Server Betriebssystem für den SQL Server 2014: Windows Server 2012 R2

© 2015 Microsoft